KARATE-Abteilung TG Biberach
KARATE-Abteilung TG Biberach

Wochentrainingsplan 2021-22 ab März 2022

ePaper
Teilen:

Karatepässe der Neumitglieder

Die DKV-Pässe der Neumitglieder müssen noch vervollständigt werden. Bitte bringt nach den Sommerferien dringend ein Passbild mit ins Training, dass wir euch eure Pässe ausgeben können.

Regelungen für das Karate-Training zu CORONA-Zeiten:

 

 

Keiner kommt ohne QR-Nachweis ins Training.

Alle halten den Mindestabstand von 1,5 Meter ein.

Regeln werden von allen ernst genommen und beachtet.      

Alle desinfizieren sich die Hände am Eingang der Karatehalle.    

Training beginnt immer pünktlich und in sauberer Sportbekleidung.

Erfolgreich können wir leider nur mit diesen Regeln ins Karate starten!

 

 

 

Doch wir freuen uns, dass wir wieder gemeinsam Sport treiben dürfen.

Ohne Karate im Verein ist das Leben nur halb so schön!

Einzuhalten von allen Karatekas, Schnupperteilnehmern und Trainern:

 

 

  1. Nur die am Karate Teilnehmende betreten das Gebäude A.
  2. Nicht am Karate Teilnehmende (z.B. Eltern, Fahrdienst, Geschwister, Freunde etc.) haben keinen Zugang zum Gebäude und warten ggf. im Freien.
  3. Der Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen ist im gesamten Gebäude einzuhalten.
  4. Auf allen Fluren, im Regieraum, in den Umkleiden und den Toiletten ist das korrekte Tragen einer medizinischen Maske empfohlen (FFP2 ab 18 Jahre). (Ausgenommen sind die Karatehalle und der daran angrenzende Geräteraum. Eine Maske kann hier freiwillig getragen werden.)
  5. Die Hände sind nach dem Betreten der Karatehalle mit dem dort am Eingang von der Abteilung bereitgestellten Desinfektionsgel zu desinfizieren.
  6. Die Hände sind vor jedem Verlassen der Trainingshalle mit dem bereitgestellten Gel erneut zu desinfizieren.

Einzuhalten von allen Eltern und Erziehungsberechtigten:

 

 

 

  1. Abholer und andere Wartende beachten die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 m zu anderen. Eine Blockade des Ausgangs darf nicht erfolgen!

 

  1. Offensichtlich kranke Karatekas werden sofort der Halle verwiesen und direkt nach Hause geschickt. Eltern/Erziehungsberechtigte sind dafür verantwortlich, das betroffene Kind unverzüglich wieder vor dem Gebäude A abzuholen.

 

  1. Nachrichten, Fragen, Rückrufbitten etc. sind generell über das Kontaktformular der Karate-Homepage https://www.karate-tg-biberach.de/ einzustellen. Gespräche im Gebäude sind grundsätzlich momentan nicht möglich und auf der Straße vor der Halle selten sinnvoll.

 

 

Kumite-Training der Oberstufe am Freitag :

Schützer - soweit vorhanden - bitte mitbringen.

 

Randori U18 nur mit Zahnschutz möglich.

 

Das Training ist an alle ab Blaugurt gerichtet!

Hier trainieren wir:

Hallenteil 1 der Turnhalle 7

beim Wieland-Gymnasium

 

Adenauerallee 3

88400 Biberach

Kontakt

Karate-Abteilung TG Biberach

 

Ursula Püschner

Weingarthalde 13

88400 Biberach/Riss

 

Telefon: 07351-421300

mobil:    0172-8717327

 

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Besucherzähler